Studieren nach der Jugendhilfe!?

Geht das?

Klar geht das!

Auch Care Leaver:innen können studieren. Und wir unterstützen dich gern dabei alle Fragen rund um das Thema Studium & Hochschule zu klären!

Care Leaver:innen müssen sich oft besonders für sich einsetzen, wenn sie studieren wollen. Es gibt verschiedene Hürden zu überwinden. Das sollte dich aber nicht daran hindern, ernsthaft über ein Studium nachzudenken. Es gibt verschiedene Beratungsstellen und Unterstützungsmöglichkeiten. Wir helfen dir gerne das passende Angebot für dich zu finden und dich in deinen Fragen und deinem Prozess zu unterstützen!

Wir sind eine Online-Peer-Beratungsstelle für Care Leaver:innen an Hochschulen. Das heißt, dass wir Berater:innen ebenfalls Care Leaver:innen sind.  Zudem haben wir alle den Schritt an die Hochschule bereits hinter uns. Ob wir das Studium bereits beendet haben, uns aktuell mitten im Studium befinden oder uns vielleicht doch wieder von der Idee Studium abgewandt haben, feststeht, wir haben alle Erfahrungen als Care Leaver:innen an Hochschulen gesammelt. Und genau dieses Erfahrungswissen möchten wir nutzen um andere Care Leaver:innen bei ihrem Weg an die Hochschule oder auf ihrem Weg durch das Studium unterstützend zur Seite zu stehen – von Care Leaver:in zu Care Leaver:in - Peer to Peer! Zusätzlich zu unserem persönlichen Erfahrungswissen haben wir eine Beratungsschulung absolviert.

Wir haben diese Online-Peer-Beratungsstelle geschaffen, um einen Ort zu bieten an dem Care Leaver:innen sich nicht erklären müssen, sondern Fragen und Sorgen rund um das Studium und den Übergang dorthin besprechen können, ohne zuerst ihr Care Leaver:innen-Sein und alles was das mit sich bringt erklären und rechtfertigen zu müssen.

Wende dich daher gern an uns, wenn…

…Du aktuell in der Jugendhilfe lebst und mit dem Gedanken spielt studieren zu gehen.

…Du Unsicherheit, Sorgen und Ängste bei dem Gedanken an das Studieren hast.

…Du dir wünschst im Übergang von der Jugendhilfe an die Hochschule begleitet zu werden.

…Du vor oder während des Studiums Fragen, z.B. zu Finanzierungsmöglichkeiten, hast.

…Du Hilfestellungen beim Umgang mit Behörden, wie zum Beispiel dem BAföG-Amt, benötigst.

…Du Anregungen bezüglich Verweise auf andere hochschulrelevante Unterstützungsangebote suchst.

…Du Unsicherheit, Sorgen und Ängste im Verlauf deines Studiums bemerkst und vielleicht mit dem Gedanken dein Studium abzubrechen spielst.

…oder Du einfach eine Ansprechperson suchst, an die Du dich mit verschiedenen Themen rund um das Thema Leaving Care, wenden kannst.

Zum Anfang einer Beratung gehört meistens, dass wir mit dir sortieren, was gerade besonders wichtig ist – für uns ist es deshalb vollkommen in Ordnung, wenn du uns zunächst ganz offen schreibst, wenn du denkst, dass wir dir helfen können.

Unser Beratungsangebot richtet sich insbesondere an Care Leaver:innen. Aber auch alle anderen, die sich angesprochen fühlen, sind herzlich willkommen.  Wir freuen uns über jede Anfrage und schauen dann gemeinsam inwiefern wir Beratung bzw. Unterstützung leisten können.

Du bist kein Care Leaver:innen, beschäftigst dich aber privat oder beruflich mit dem Thema Care Leaver:innen an Hochschulen bzw. mit Bildungswegen von Care Leaver:innen? Dann wende dich mit deinem Anliegen gern an das CareHOPe-Team (carehope@remove-this.uni-hildesheim.de).

Unser Angebot ist

  • jederzeit verfügbar
  •  anonym
  • datengeschützt und sicher
  • vertraulich, individuell und persönlich

Wir bieten

  • einen Austausch unter Care Leavern
  • eine ausführliche Beratung per Email (Emailberatung)
  • eine verlässliche, vertrauensvolle und sehr persönliche Begleitung durch eine:n unser:e   Peerberater:in
  • Wertschätzung, Einfühlung, Offenheit
  • Zeit und Raum
  • Informationen und Links zu anderen Beratungs- und Unterstützungsangeboten
  • Informationen über Hilfeangebote und finanzielle Leistungen des Sozialsystems (z.B. Bafög, Kindergeld, ...

Wir bieten keine

  • Telefonberatung
  • akute Krisenintervention vor Ort
  • Brieffreundschaften
  • keine Rechtsberatung

Direkt zur Beratung