Perspektiven, Zweifel oder Probleme? Wir helfen!

Egal zu welchem Thema, wir helfen Dir gerne weiter!

  • Berufsperspektiven
  • Praktika
  • Rechte und Pflichten
  • Biografische Konflikte
  • Therapeutische Hilfe
  • Zweifel und Probleme

Um hier nur ein par Beispielthemen zu nennen.

Wie erhalte ich Informationen, wo ich ein Praktikum während des Studiums machen kann und wie ich mich darauf bewerbe?

In der Regel hat jedes Institut eine Praktikumsbeauftragte oder einen Praktikumsbeauftragten. Weiterhin kannst Du online (z.B. Praktika- oder Jobbörsen) recherchieren, Dich initiativ bewerben und Personen aus Deinem Studiengang, die bereits ein Praktikum absolviert haben um Rat fragen. Verschiedene Organisationen schreiben freie Praktikastellen auch direkt auf ihrer Homepage aus.

Ich habe Angst das ich mich für das falsche Studium entschieden habe, was kann ich tun?

Selbst wenn Du an deiner Studienentschiedung zweifelst, hast Du verschiedene Möglichkeiten. Vielleicht willst Du erstmal das Gespräch mit anderen Personen suchen und herausfinden, wo der Schuh eigentlich drückt. Willst Du gar nicht mehr weiter studieren? Willst Du den Studiengang wechseln, aber an der gleichen Hochschule bleiben oder willst du auch die Uni/FH wechseln? Du kannst dir bei einem Wechsel in ähnliche Fachrichtungen eventuell bereits erwobene Leistungspunkte anerkennen lassen und Dich vielleicht direkt für ein höheres Fachsemester bewerben. Je nach dem wie Du Dir Dein Studium finanzierst, gibt es dort auch etwas zu Berücksichtigen bevor Du den Studiengang oder die Uni wechselst oder Dein Studium beendest. Die Studienberatung hilft Dir weiter und hat auch Informationen zu spezeifische Regelungen an Deiner Hochschule. Wenn du vor dem dritten Fachsemester wechselst, kannst du auch weiterhin regulär BAföG bis zum Ende der Regelstudienzeit des neuen Studiengangs (ab Startzeitpunkt) beziehen. Nach dem dritten Fachsemester gibt es dort größere Hürden, aber mehr Informationen dazu erhältst Du direkt beim zuständigen BaföG-Amt. Falls Du ein Stipendium erhältst gibt es dort eventuell ähnliche Regelungen,  darüber solltest Du Dich vorher bei deiner Stiftung informieren.

Wie viel Geld darf man neben dem Studium verdienen?

Grundsätzlich gilt, dass ein Verdienst bis zu 450€ steuerfrei ist und somit problemlos verdient werden kann, bis zu dieser Grenze müssen auch keine Abgaben zur Sozialversicherung gezahlt werden. Steuerfrei bleibt aber insgesamt ein Betrag von 9.000€ im Jahr. Erhält man Bafög sind hier eventuell andere Grenzen zu beachten. Relevanter als die Höhe des Geldes ist die Arbeitszeit, vor allem für die Krankenversicherung. Als "ordentlicher Student" ist lediglich eine Arbeitszeit von 20 Stunden pro Woche erlaubt, arbeitet man mehr gilt man nicht mehr als Student sondern als Arbeitnehmer. In den Semesterferien sind jedoch zusätzlich kurzfristige Beschäftigungen möglich, also ein Job mit mehr Arbeitszeit als 20 Stunden pro Woche.

Bekomme ich während des Studiums und bis wann Kindergeld/Waisenrente?

Kindergeld gibt es bis zum Monat in dem man 25 Jahre alt wird oder bis zum Beginn einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung. Solange man sich in Ausbildung befindet erhält man weiter Kindergeld, zur Ausbildung zählt sowohl ein Studium, als auch ein verpflichtendes Praktikum im oder als Vorraussetzung für ein Studium. Außerdem gibt es auch in einer Übergangszeit zwischen zwei Ausbildungsabschnitten (z.B. zwischen Abi und Studium) bis zu vier Monate weiterhin Kindergeld. Waisenrenten gibt es bis zum Monat in dem man 27 Jahre alt wird oder ebenfalls bis zur Aufnahme einer versicherungspflichtigen Beschäftigung. Ansonsten gilt das gleiche wie beim Kindergeld, lediglich die Regelungen zur Übergangszeit können abweichen, je nachdem von wem die Waisenrente gezahlt wird.

Mein Dozent/Meine Dozentin hat kein Verständnis dafür, warum ich manchmal nicht zum Kurs erscheine/für meine emotionalen-sozialen-psychischen Probleme. Was kann ich tun?

Wenn möglich solltest Du den Dialog suchen und die Situation erläutern. Das musst Du nicht alleine tun, sondern Dir Unterstüzung seitens deiner Fachschaft, eines anderen studentischen Gremiums, oder einer Lehrperson deines Vertrauens holen. Sollte diese Option für dich nicht in Frage kommen gibt es meistens die Möglichkeit eine andere Veranstaltung für das gleiche Modul zu wählen.

Ich fühle mich allein in der Uni, ich habe das Gefühl es gibt keine andere Person/Studierenden die meine Situation nachvollziehen kann. An wen kann ich mich wenden?/Wie soll ich mit meinen Kommilitoninnen darüber reden?

Du kannst dich mit diesen Fragen jederzeit an uns oder den Careleaver e.V. wenden. Weiterhin stehen natürlich alle internen Beratungsstellen der Hochschule und des Studentenwerks hierfür zur Verfügung.

Du hast noch andere Fragen oder Anliegen, dann buche jetzt einen Einzelchat oder schreib uns eine Mailanfrage! 

 

 

Freie Einzelchattermine

Zur Zeit sind keine freien Termine verfügbar